KABINENSCHUTZKLASSE 4 

EINFACH BERUHIGT LOSFAHREN

Beim Umgang mit gesundheitsgefährdenden Pflanzenschutzmitteln sind geeignete Schutzmaßnahmen das A und O. 

Nachdem Case IH in der Branche erstmalig die Kabinenschutzkategorie 4 beim Weinbautraktor Quantum einführte, verfügen nun auch die Kabinen der Modellreihen Vestrum, Maxxum, Puma und Optum über ein zertifiziertes optionales Filtersystem (DIN EN 15695) und schützen damit den Fahrer sicher vor Staub, Aerosolen und Dämpfen bei Pflanzenschutzmaßnahmen. 

  • Frischluftrate > 30 m³/h (max. 120 m³/h)
  • 20 Pa Überdruck mit Druckverlust-Anzeige
  • 98% Wirkungsgrad bei Aerosolen und Dämpfen leckagefreies Belüftungs- und Filterelement
  • Optimaler Schutz gegen Stäube, Aerosole und Dämpfe

FÜHREND BEIM ANWENDERSCHUTZ.

Die neuen Nachrüstkits von Case IH schaffen hier unkompliziert Abhilfe. Informieren Sie sich jetzt bei Ihrem Case IH Händler.

Reman-Austauschteile im Fokus
Nächster Artikel